Single Sign-On mit SAP Passports

Die meisten Portale innerhalb des SAP Service Marketplace unterstützen Anmeldung ohne Benutzer-ID und ohne Passwort:

Einfach an Ihrem Computer anmelden - der SAP Service Marketplace erkennt Sie!

Wie funktioniert Single Sign-On?

Single Sign-On auf dem SAP Service Marketplace benutzt SAP Passports - sogenannte digitale Client-Zertifikate:

SAP Trust Center

Das SAP Trust Center ist in der Unternehmenszentrale in Walldorf in einem Hochsicherheits-Rechenzentrum untergebracht. Der SAP Service Marketplace beinhaltet eine Registration Authority (RA), die die Korrektheit der Identität bestätigt.

Die Single Sign-On-Technology basiert auf einer Public Key Infrastruktur (PKI). Der Anwender generiert ein Schlüsselpaar (einen geheimen und einen öffentlichen) mit einer im Internet Browser vorhandenen Funktion. Der öffentliche Schlüssel, wird an das SAP Trust Center geleitet. Nach erfolgter Überprüfung schickt das SAP Trust Center ein signiertes Zertifikat zurück, den SAP Passport. Der SAP Passport installiert sich in Ihrem Browser.

Von nun an erfolgt die Anmeldung am SAP Service Marketplace ohne Benutzer-ID und ohne Passwort.